Bodegas Huerta de Albalá

Vincente Taberner ist der Besitzer des Weinguts Huerta de Albalá in Andalusien, Spanien. Er produziert die größten Rotweine seiner Heimat. Nach langer Suche fand er im Jahre 2000 den Ort, der mit seiner Vision von einem perfekten Weingut übereinstimmte. Und das in einer Region, die eigentlich für Sherryanbau berühmt ist. Das man hinter Jerez in Andalusien, um genauer zu sein in Arcos de la Frontera, hochkarätige Rotweine anbauen kann, war auch den Kennern der spanischen Weinszene vollkommen neu.

 

Doch Taberner beweist Mut, gründet das Weingut Huerta de Albalá und schreibt seitdem Weingeschichte. Vor allem mit seinem Barbazul - einer Cuvée aus der äußerst seltenen Rebsorte Tintilla de Rota, Syrah und Merlot! (Quelle: Sansibar)

 

Barbazul Blanco

Traube: Chardonnay

Ausbau: Stahltank

Herkunft: Vinos de la Tierra de Cadiz

Alk: 13,5% vol

Flasche: 75cl

Verbrauch: 3 Jahre

Jahrgang: 2015

CHF 14.90

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1