Ribeiro DO


O Do avó Marcelo

Marcelo Polivarietal

Newspaper's Multiple Choice...

 

Gelb Farbe mit grünlichen Schimmern. Aromen von frischen Blumen und weissen Steinfrüchten. Sehr erfrischend und prickelnd im Gaumen, fruchtige Komplexität mit einem feinen Abgang.

Flasche: 70cl

Jahrgang: 2019

CHF 13.90

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Rebsorten: Torrontés, Godello, Treixadura y Palomino – alle manuelle Ernte
Alk. 12% vol.

Stahltank

Trinktemperatur: 8 -10°C

 

Vom gleichen Produzenten auch verfügbar:

Marcelo Albariño und Marcelo Godello - klicken Sie auf die Bilder unten:


Adegas Valdavia

La Flor de Margot 2018

Knackige Frische!

Eine aromatische galizische Treixadura. Knackig und leicht mit Zitrusfrucht und hübschen weissen Blüten. Benannt nach 'Margot', der Grossmutter des Winzers, deren Bild auf dem Etikett erscheint!

 

Trauben: 100% Treixadura / 20+ Jahre
Reife: 6 Monate auf der Hefe im Stahltank
Alk.: 12.5%

Verbrauch: 3 Jahre / Produktion: 4'000 Flaschen

Flasche: 70cl

Jahrgang: 2018

CHF 16.50

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Cuñas Davia 2019

5er Cuvée aus Tradition!

Reich und lang im Mund mit einem anhaltenden Zitrus - Abgang. Die richtige Menge an Säure verleiht die gewünschte Frische. Langer Abgang, geschmeidig und ausgewogen.

 

Trauben: 50% Treixadura / 25% Albariiño / 10% Godello / 10% Caiño Blanco / 5% Loureiro y Lado / Granitböden
Reife: 6 Monate auf der Hefe im Stahltank / Battonage
Alk.: 13.2%

Flasche: 70cl

CHF 19.90

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Cuñas Davia Barrica 2018

Ein Flirt mit der DO(n) Ribeiro!!

Komplex und elegant. Ein fruchtiges Bouquet mit einem Hauch von Nüssen, reifer Ananas und geröstetem Apfel.

 

Trauben: 80% Treixadura / 20% Albariiño / Granitböden
Reife: 3 Monate auf der Hefe in 300 Liter Fässer aus ungarischer Eiche
Alk.: 13.5%

CHF 27.50

  • leider ausverkauft / in Kürze wieder lieferbar

Infos zu adegas valdavia

Die Geschichte von Cuñas (140 Meter ü.M.), einem kleinen Weiler Dorf in Galizien, geht zurück ins 12. Jahrhundert. Auch Weine wurden schon dazumal angebaut. Die alte Bodega, welche im Besitz des  ortsansässigen Klosters war, wechselte über die Jahrhunderte viele Besitzer. Um 1950 wurde die Bodega und die Reben von der heutigen Besitzerfamilie erworben und wird heute bereits in 3. Generation geführt. Die Reben wachsen auf einem qualitativ besten und traditionellsten Gebiet der Ribeiro Region. Die Böden basieren auf Granit und haben einen geringen organischen Gehalt. Die Geschwister Maria und Alberto lernten die Grundlagen des Biodynamismus - das Zusammenspiel von Anbau, Wein und Kosmos - von ihrem Vater und Grossvater. Sie leben das zusammen mit einem grossen Respekt für Nachhaltigkeit und Umwelt.


Infos zu Ribeiro

 

Die Ribeiro DO ist die älteste Ursprungsbezeichnung in Galizien und liegt nur gerade 45 km. vom Atlantik, nordwestlich von Ourense. Die Region bringt hervorragende Weissweine aus autochthonen Trauben hervor.