Huerta de Albalá - Vino de la Tierra de Cádiz

Barbazul Tinto

Andalusien lässt - auch mit Rotwein - grüssen!

Jung und lebhaft, gilt als Taberners "kleiner Bruder". Ein erfrischender Wein, seine Aromen erinnern fast ans Meer und in naheliegenden Salzwiesen. Fruchtig und lecker.

 

Trauben: Tintilla de Rota, Merlot und Cabernet Sauvignon

Ausbau: 6 Monate in französichen "Allier" Barrique

Herkunft: VT Cadiz

Alk. 14.5%

Verbrauch: 3 - 5 Jahre

Jahrgang: 2017

CHF 14.90

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Taberner - Topseller

Leidenschaft!

Dieser Wein offenbart die Existenz eines südlichen Terroirs, in dem sich Boden und klimatische Bedingungen verbinden. Ein Rotwein dieser Klasse aus dem heissen Andalusien – grandios!!

Der Taberner besitzt eine ganz eigene Persönlichkeit. Komplex und elegant.

 

Trauben: 100% Syrah

Reife: 18 Monate in französischen "Allier" Barrique

Alk. 14.5%

Verbrauch: 8 - 10 Jahre

Jahrgang: 2015

CHF 29.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Taberner N°1

Sin palabras!

Ein Wein mit exquisiter Komplexität, Subtilität und Finesse. Die einzelnen Trauben werden sorgfältig ausgewählt und die Gärung erfolgt in Weinfässern. Der Wein wird

durchläuft kein mechanisches Umpumpen und bleibt ungefiltert. Ein fleischiger, würziger und vor allem ein GROSSER Wein!

 

Trauben: Syrah, Merlot & Cabernet Sauvignon

Reife: 24 Monate in französischen "Allier" Barrique

Alk. 14.5%

Verbrauch: 10+ Jahre

Jahrgang: 2013

CHF 99.00

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Infos zu Huerta de Albalá

Huerta de Albalá
Huerta de Albalá

Vincente Taberner ist der Besitzer des Weinguts Huerta de Albalá in Andalusien, Spanien. Er produziert die größten Rotweine seiner Heimat. Nach langer Suche fand er im Jahre 2000 den Ort, der mit seiner Vision von einem perfekten Weingut übereinstimmte. Und das in einer Region, die eigentlich für Sherryanbau berühmt ist. Das man hinter Jerez in Andalusien, um genauer zu sein in Arcos de la Frontera, hochkarätige Rotweine anbauen kann, war auch den Kennern der spanischen Weinszene vollkommen neu.

 

Doch Taberner beweist Mut, gründet das Weingut Huerta de Albalá und schreibt seitdem Weingeschichte. Vor allem mit seinem Barbazul - einer Cuvée aus der äußerst seltenen Rebsorte Tintilla de Rota, Syrah und Merlot! (Quelle: Sansibar)